Die letzten Wochen waren intensiv, huii! So langsam beruhigt sich der Trubel wieder nach der Eröffnung vom Balance Deli by Lea Lou, und ich widme mich nun hoffentlich dem Blog wieder etwas mehr. Heute stelle ich euch das Fein Frankfurt vor – zum zweiten Mal, um ehrlich zu sein, aber doppelt hält bekanntlich besser. Raus in den Sonnenschein, wir treffen uns beim Wasserhäuschen Fein Frankfurt!

Wasserhäuschen-Fein-Frankfurt

Vor ein paar Monaten haben meine Freundin Claudia Simchen und ich beim Fein Frankfurt bereits ein paar Fotos gemacht, die könnt ihr euch hier anschauen. Vor knapp drei Wochen war ich mal wieder dort, diesmal im Auftrag von Hoppenworth & Ploch, um dort Bilder zu machen für die Social-Media-Accounts vom Hopplo.

Wasserhäuschen-Fein-Frankfurt

Jetzt, da es quasi fast schon Hochsommer ist (zumindest die Temperaturen letzte Woche haben den Sommer bereits vermuten lassen), ist das Fein mit seinen sonnigen sowie schattigen Außenplätzen wie eine Oase in der Stadtwüste. Es gibt dort Hopplo-Kaffee, unglaublich viele leckere Kuchen, Bier, Wein, salzige Snacks und manchmal sogar warmes Mittagessen wie zum Beispiel eine vegetarische Lasagne.

Wasserhäuschen-Fein-Frankfurt

In zwei Wochen, am 10.05., findet wieder die BAR IM PARK statt, ein gemeinsames Event vom Fein Frankfurt und von The Espresso Bar. Wen treffe ich dort auf ein Glas oder zwei? Sommer ist schließlich nur einmal im Jahr!

Wasserhäuschen-Fein-Frankfurt

Liebst,
Lea Lou

Wasserhäuschen-Fein-Frankfurt

Dieser Post ist auch verfügbar auf: EN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It