East-London-Lea-Lou-12

Während ich normalerweise die Overground an der Station Shoreditch High Street verlasse, um zum Frühstück bei The Barber & Parlour oder bei The Albion einzukehren, um dann weiter in Richtung Columbia Road mit ihrem wunderbaren sonntäglichen Blumenmarkt zu ziehen, startet unsere heutige Tour etwas weiter nördlich: auf dem Broadway Market!

East-London-Lea-Lou-11

Meine Freundin Elena, die unsere Tour mit ihrer Kamera begleitet hat, am Südende des Marktes treffend, beschlossen wir, zunächst vor den Massen, die am Samstag auf dem Broadway Market zusammen kommen, zu fliehen. Nordöstlich des Markets gelegen fanden wir Unterschlupf im Netil House, auf dessen zweiten Stock vor Kurzem Morty & Bob’s eröffnet hat: gleichermaßen beeindruckend schönes Café wie Bar.

East-London-Lea-Lou-14

Zwar waren wir nur für einen Kaffee dort, doch die Karte klang vielversprechend – und so wirkte das Essen auf den Tellern unserer Nachbarn: Denkt an „Eggs Florentine“ mit einer cremigen Kräuter-Sauce sowie knuspriges Granola, serviert mit Beeren und Joghurt.

East-London-Lea-Lou-13

Nach einem Catch-up bei Kaffee beschlossen wir, zurück über den Broadway Market zu laufen und dann weiter in Richtung Hackney City Farm zu spazieren. Falls euch mal nach einem großen Frühstück zumute ist, kann ich das Café in der Farm nur empfehlen: Denkt an die größte Portion Rührei mit Räucherlachs auf Sauerteigbrot, die ihr euch vorstellen könnt.

East-London-Lea-Lou-8

Nächster Stop unserer Tour: Columbia Road! Lustigerweise habe ich die kleine Straße im Herzen Shoreditchs noch nie an einem anderen Tag als Sonntag besucht, sodass ich erstaunt war, die Straße leer vorzufinden. Einige der Läden waren sogar geschlossen, stellt euch vor: mitten am Tag an einem Samstag!

East-London-Lea-Lou-5

Wir hatten dafür umso mehr unseren Spaß in den kleinen Geschäften, die unter anderem Keramik, Töpferwaren, Seifen, Düfte und Kerzen verkaufen. Vorbei an der Bäckerei Lily Vanilli (immer einen Besuch wert für etwas kleines Süßes!) gelangten wir schlussendlich zum Arnold Circus, wo unsere Tour endete – nach einem kurzen Besuch bei Leila’s Shop, einem kleinen Feinkostgeschäft, und einer finalen Tasse Tee gegenüber bei Paper & Tea.

East-London-Lea-Lou-4

Dass ich eine Schwäche für Kaffee und Cafés habe, habt ihr mittlerweile sicher festgestellt. Solltet ihr ähnlich ticken wie ich – also auch schönes Interior, kreative Ecken und interessante Menschen lieben –, kann ich euch die folgenden Cafés in Shoreditch noch sehr ans Herz legen: The Old Shoreditch Station nahe der Station Hoxton, Kahaila Café auf der Brick Lane (sehr wahrscheinlich findet ihr mich dort an einem Sonntag: Ich bin diejenige, die am Tisch unter dem Dachfenster sitzt – dort ist das Licht für Fotos am Besten, haha!) und, etwas weiter ab vom Schuss, Attendant, wo es super Avocado auf Toast gibt.

East-London-Lea-Lou-3

Genießt euren Sonntag – hoffentlich mit einer Tasse Kaffee oder zwei! 

Liebst,
Lea Lou

East-London-Lea-Lou-6

East-London-Lea-Lou-15

East-London-Lea-Lou-16

East-London-Lea-Lou-1

Fotos: Elena Shamis

Ich trage Madewell Hosen, einen Pulli, Hut sowie ein Top von H&M, Ballerinas von Asos sowie Sneakers von Adidas.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: enEN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It