Wenn das Leben euch Limetten gibt – nebst grünem Spargel, Mangos und Glasnudeln (nicht zu vergessen: Erdnussmus!) –, dann probiert unbedingt einmal diesen Glasnudelsalat mit Mango, grünem Spargel und Erdnuss-Dressing aus! Er ist ein Traum von einem Sommergericht und damit perfekt für den vorhergesagten Sonnenschein am Wochenende!

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou

Dass es heute Morgen regnet, grau und schwül ist, hatte ich in meinen Plänen zum Freitag so nicht vorgesehen. Zum ersten Mal seit langem hatte ich nichts konkretes geplant für den Tag und stattdessen vor, ein bisschen die Sonne zu genießen. Gut, also erstmal Laufschuhe an und eine Runde joggen gehen, und während ich so im Regen am Main entlang laufe, denke ich über einen neuen Blogpost nach, den ich shooten könnte mit den Mengen an Überresten, die sich nach einer Woche Küchenarbeit angesammelt haben, allen voran eine fast schon überreife Mango.

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-8

Erinnert ihr euch an diesen Sobanudel-Salat mit Gurken, Mango und glasierten Garnelen? Der schmeckte fast zu gut um wahr zu sein, und ich entschied dann heute kurzerhand, etwas ähnliches zu kredenzen: ein sommerliches Gericht, das dem schwülen, grauen Wetter trotzt und die Sonne wieder hervorlocken kann!

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-3

Jetzt das Zugeständnis: Ich hatte alle – ja, wirklich alle – der unten aufgeführten Zutaten zu Hause, von Reisweinessig über Ahornsirup bis hin zu Reisnudeln, Limetten, Spargel und Mango. Ich meine, könnt ihr euch meinen Vorratsschrank vorstellen? Ups!

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-4

Der Glasnudelsalat war in Minutenschnelle zubereitet, und nachdem ich 300 (ja, echt) Fotos geschossen und die besten bearbeitet habe, diese Zeilen geschrieben und ein bisschen Arbeit, die ich nicht mit ins Wochenende mitnehmen wollte, erledigt habe, hat mir dann das Wetter einen weiteren Strich durch die einzige Planung gemacht, die ich für heute hatte: bei Hoppenworth & Ploch Fotos für deren Social-Media-Konten zu machen. That’s life.

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-5

Also dann: ab ins Fitnessstudio stattdessen, nochmal ordentlich schwitzen vor dem Wochenende, und dabei Hunger sammeln fürs Abendessen: Beim Gedanken an die riesige Schale Glasnudelsalat mit Mango, grünem Spargel und Erdnuss-Dressing läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen!

Ein tolles Wochenende euch!

Liebst,
Lea Lou

peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-2

Glasnudelsalat mit Mango, grünem Spargel und Erdnuss-Dressing

Für zwei Portionen.

Für das Erdnuss-Dressing:
1 rote Chili
1 Knoblauchzehe
1/2 Limette
3 EL Sesamöl
2 EL Reiswessig
1 EL Ahornsirup
1 gehäufter EL Erdnussmus
Meersalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Für den Glasnudelsalat:
1/2 rote Zwiebel
1/2 Salatgurke
1 kleine reife Mango
150 g grüner Spargel
1 EL Sesamöl
Meersalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Handvoll ungesalzene Erdnüsse
150 g Glasnudeln

Zubereitung:
Für das Dressing die Chili waschen und entkernen, dann sehr fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken oder durch eine Presse drücken.

Den Saft der Limette auspressen.

Chili, Knoblauch, Limettensaft, Öl, Essig, Ahornsirup und Erdnussmus verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Salat die Zwiebel schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.

Die Gurke waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne heraus schaben. Gurke in 0,5-cm-breite halbmondförmige Stücke schneiden.

Die Mango schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden (dicke Stangen der Länge nach halbieren). Spargelstangen einmal quer halbieren. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin rundherum gar braten. Spargel mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und grob hacken.

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und 5 Minuten ziehen lassen. Glasnudeln durch ein Sieb abgießen und in eine große Schüssel geben.

Alle vorbereiteten Zutaten in die Schüssel geben und gut mit dem Dressing vermischen. Den Salat auf zwei Schalen verteilen und servieren.

Peanut-rice-noodle-salad-lea-lou-6

Dieser Post ist auch verfügbar auf: enEN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It