Vergangene Woche hat meine Freundin Claudia Simchen, die selbst Fotografin ist, den ersten Let’s-Connect-Workshop in Frankfurt ins Leben gerufen, und ich durfte auch etwas zu dem Event beitragen: ein Mittagessen sowie Snacks für 15 Leute. 

Der Workshop mit der Idee, Frauen aus der Kreativbranche besser zu informieren und zu verbinden, begann um 10 Uhr mit einer Willkommensrunde, bei der alle zehn Teilnehmerinnen vorgestellt wurden. Dabei waren hauptsächlich Fotografinnen, doch auch einige anderweitig schaffende selbstständige Kreative wie zum Beispiel die Inhaberin des Frankfurter Brautmodengeschäfts You Are Main.

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Nach der Vorstellungsrunde hielt Alexandra Rothe aus Leipzig einen Vortrag darüber, wie Kreative Instagram für ihre Arbeit nutzen können und was es – Stichwort Werbung – dabei zu beachten gilt.

Nach dem Vortrag führte Catrin Schweizer durch eine 20-minütige Yogaeinheit, bei der den Teilnehmerinnen Yogaübungen gezeigt wurden, die sie selbst zu Hause nachmachen können, um den Rücken zu stärken und den Nacken zu entspannen.

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea LouLet's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Und dann kam mein Part des Programms: das Mittagessen. Ich hatte alles für die zehn Teilnehmerinnen (plus fünf „behind the scenes“-Personen) bereits zu Hause vorbereitet, da vor Ort, im Kleinen Mann mit dem Blitz, zwar eine Küche ist, die jedoch in den Workshopbereich integriert war. Um Lärm und Gerüche zu vermeiden, kam ich also mit bereits gekochten Linsen und einer vorab gemixten Salatvinaigrette angereist. Serviert habe ich diesen sättigenden Salat – aus Puy-Linsen, Rucola, gerösteten Roten Beten, Haselnüssen und Ziegenkäse, mit einer Vinaigrette aus getrockneten Tomaten, Öl, Essig und Senf.

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Als Snacks habe ich zwei Rezepte aus meinem Buch Happily Healthy zubereitet: Haferriegel (im Englischen Flapjacks) mit getrockneten Aprikosen (Seite 183) sowie die Erdnussbutter-Chiasamen-Proein-Kugeln (Seite 180). Anscheinend hat es allen geschmeckt, zumindest durfte ich das sowohl persönlich immer wieder hören als auch im Nachhinein in sozialen Netzwerken lesen.

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Für mich war das kleine „Catering“, das ich veranstaltet habe, ein tolles Erlebnis, und ich habe mich mal wieder sehr darüber gefreut, für einen ganzen Schwung Menschen Essen zubereiten zu dürfen und dann auch noch so viel Lob dafür zu bekommen. 

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Claudia ist bereits an der Planung der nächsten Let’s-Connect-Workshops, und ich hoffe sehr, dass ich – trotz Baby – dann auch wieder mit dabei sein darf!

Liebst,
Lea Lou

Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou
Let's Connect Frankfurt Claudia Simchen Lea Lou

Die Fotos sind von Claudia Simchen.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: EN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It