Heiß, heißer, 2018 – oder so könnte das Motto des diesjährigen Sommers lauten. Ich sehne mich nach einem Regentag und mindestens zehn Grad weniger. Aber gut, lasst uns nicht über den Sommer beschweren, sondern ihn feiern mit einem BBQ. Es gibt gegrilltes Gemüse mit Halloumi-Mango-Spieß und Sommersalat!

Während der letzten extrem heißen Wochen habe ich den späten Abend für mich als zweitliebste Zeit des Tages entdeckt: alles nach 21 Uhr, wenn die Sonne untergegangen ist und eine leichte Brise weht. (Meine liebste Tageszeit bleibt nach wie vor der frühe Morgen, aktuell insbesondere, weil es auch da noch nicht zu heiß ist.)

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-18Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-4

Demnach werdet ihr mich aktuell abends zu später Stunde beim Spazieren gehen antreffen, um aus meiner heißen Dachgeschosswohnung zu fliehen, oder alternativ dabei, wie ich kühle Drinks am Main schlürfe und sommerliche Gerichte genieße.

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-13

Für meine Kooperation mit Florette habe ich im Monat Juli einen Grillteller entwickelt – vollgepackt mit saftigem, aromatischem Gemüse, süß-salzigen Halloumi-Mango-Spießen und einem Sommersalat.

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-5

Genießt den Sommer so lange er noch weilt – auch wenn ich mit euch übereinstimme, dass es aktuell einfach ein bisschen viel des Guten ist. Irgendwann kommt schon wieder Regen, und die Temperaturen gehen auch zurück!

Liebst,
Lea Lou

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-3

Dieses Rezept habe ich in bezahlter Kooperation für Florette entwickelt.

Gegrilltes Gemüse mit Halloumi-Mango-Spieß und Sommersalat

Für zwei Portionen.

1 Maiskolben
1 Aubergine
350–400 g kleine Kartoffeln (z.B. Drillinge)
Olivenöl
(geräuchertes) Paprika-Pulver (geräuchert nach Belieben; ansonsten Rosenpaprika)
Salz und schwarzer Pfeffer, grob gemahlen

Für die Halloumi-Mango-Spieße:
225 g Halloumi
1 reife Mango
1 TL Honig
Chiliflocken

Für den Salat:
1 Becher (150 g) Naturjoghurt
1 TL Senf
1 TL Zitronensaft
1 EL frischer Schnittlauch, gehackt
1 Packung (300 g) Florette Sommer-Genuss
ca. 10 kleine Radieschen

Außerdem:
Schaschlik-Spieße

Zubereitung:
Maiskolben, Aubergine und Kartoffeln waschen, Kartoffeln nach Belieben schälen.

Aubergine halbieren und rautenförmig einschneiden. Kartoffeln je nach Größe halbieren. Gemüse mit Öl einpinseln, Kartoffeln mit einer Prise (geräuchertem) Paprika-Pulver mischen.   

Gemüse auf einem Grillrost verteilen und über der heißen Glut grillen, bis es gar ist, dabei  mehrmals wenden. Alternativ kann das Gemüse auch bei 200°C im Ofen geröstet werden (ca. 25 Minuten). Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Halloumi-Mango-Spieße Halloumi würfeln. Mango schälen, vom Stein schneiden und ebenfalls würfeln. Halloumi und Mango auf zwei Schaschlik-Spießen aneinander reihen, mit etwas Olivenöl und Honig beträufeln, mit Chiliflocken bestreuen und mit etwas grobem Pfeffer würzen. Spieße ebenfalls grillen, bis der Halloumi-Käse beginnt, braun zu werden und die Mango saftig und weich ist.

Für den Salat Joghurt mit Senf, Zitronensaft, Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer verrühren. Florette Sommer-Kreation mit dem Dressing mischen, Radieschen in Scheiben schneiden und unterrühren.

Gemüse (Mais halbieren) mit Spießen und Salat auf zwei Tellern anrichten, sofort servieren.

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-2

Mango-Halloumi-Spiess-Florette-Sommergenuss-1

Dieser Post ist auch verfügbar auf: enEN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It