In meiner Versuchsküche geht es aktuell etwas schleppend her – und somit auch hier auf dem Blog. Die Temperaturen, ebenso wie die eine oder andere private Krise, machen das Konzentrieren aktuell schwer, ich hoffe, ihr habt Nachsicht mit mir, dass ich meine Energie gerade in andere Dinge stecke als den Blog. Ein Super-Sommer-Frühstücksrezept, das ich für Veganz entwickeln durfte, wollte ich euch jedoch nichtsdestotrotz vorenthalten: eine Aqua Smoothie Bowl mit Kokos-Zitronen-Geschmack!

Veganz_Protein-Shake-Aqua-Smoothie-Bowl-20

Für die Aqua Smoothie Bowl habe ich den Protein Shake Kokos-Zitrone von Veganz verwendet. Der fügt zur Smoothie Bowl nicht nur wichtiges Eiweiß hinzu, sondern auch einen Geschmack nach Sommer pur. An dieser Stelle erlaube ich mir den Hinweis, dass der Protein Shake unter anderem Kokosblütenzucker enthält, das heißt, die Aqua Smoothie Bowl süße ich persönlich nicht anderweitig.

Veganz_Protein-Shake-Aqua-Smoothie-Bowl-8

Mein „Blue-Majik-Pulver“ habe ich im Internet bestellt. Das rein pflanzliche Pulver ist fast geschmacksneutral und verleiht Smoothies, Smoothie Bowls, Gebäck, usw. eine fast unwirklich wirkende blaue Farbe – looks like magic, quasi!

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Liebst,
Lea Lou

Veganz_Protein-Shake-Aqua-Smoothie-Bowl-5

Hinweis: Dieser Blogpost sowie das folgende Rezept sind in einer bezahlten Kooperation mit Veganz entstanden.

Aqua Smoothie Bowl mit Kokos-Zitronen-Geschmack

Für zwei kleine Bowls.

2 Bananen, in Stücke geschnitten, tiefgefroren
70–100 ml Kokosdrink oder eine andere pflanzliche Milchalternative
2 EL Veganz Protein Shake Kokos-Zitrone
1–2 TL Blue-Majik-Pulver (online erhältlich)

Zum Servieren (optional):
1 Baby-Ananas, halbiert und ausgehöhlt, als „Schale“ für die Aqua Smoothie Bowl
Kokosraspeln
Granatapfelkerne
Blaubeeren
Sternfrucht

Zubereitung:
Bananenstücke mit 70 ml Kokosdrink in einen Mixer geben und zu einer Eiscreme-ähnlichen Masse mixen. Für einen flüssigeren Smoothie nach Belieben noch etwas Kokosdrink hinzufügen.

Proteinpulver und Blue-Majik-Pulver hinzufügen, Smoothie erneut pürieren, bis alle Zutaten gut vermischt sind und der Smoothie eine cremige Konsistenz und hellblaue Farbe hat.

Aqua Smoothie in Schalen oder die zwei halbierten Ananas-Hüllen geben. Smoothie Bowl nach Belieben mit Kokosraspeln, Granatapfelkernen, Blaubeeren und Sternfrucht garnieren, Smoothie Bowl sofort servieren.

Veganz_Protein-Shake-Aqua-Smoothie-Bowl-1

Veganz_Protein-Shake-Aqua-Smoothie-Bowl-12

Dieser Post ist auch verfügbar auf: enEN

Autor

Hi, I'm Lea Lou, food photographer, recipe artist, yoga teacher, mum-to-be – and always smiling. Have fun on my blog!

Schreibe einen Kommentar

Pin It